Im Lokalteil von "Hallo Salzgitter" und "Salzgitter Szene" Dezember 2016

Poesie für den Advent in Salzgitter

Veröffentlicht am 20. Dezember 2016 von Redaktion Hallo Salzgitter in Lokales, Salzgitter

SZ-Lebenstedt. Gudrun Nagel-Wiemer liebt das Fest der Familie, Traditionen und Besinnlichkeit. Die Autorin aus Lebenstedt hält stolz ihr neuestes Buch in den Händen: „Das große Weihnachtsbuch“.

Es ist ihr sechstes. Fast alle ihre Bücher handeln über die Advents- und Weihnachtszeit. Auf 144 farbigen Seiten können die Leser durch zauberhafte Gedichte, Märchen, Keks- und Kuchenrezepte schmökern. Eine Kurzgeschichte ist ebenfalls dabei. „Weihnachten ist für mich etwas ganz Besonderes. Als Kind habe ich es geliebt“, schwärmt die 64-Jährige. Damit dieses Gefühl nicht ganz verloren geht, schreibt sie Gedichte über den wunderbaren Bratapfelduft, weiße Weihnachtsmärkte und umtriebige Truthähne. Die Bücher haben ein handliches Format, das sich gut bei Weihnachtsfeiern aus der Tasche ziehen lässt, um daraus vorzulesen. Auch als Geschenkidee für Freunde, die Nachbarin oder Bekannte sind die Bücher, die im Döring Druck und im Westermann Verlag gedruckt wurden, gedacht. Kurzweilig, meistens frech und fröhlich sind sie, die Gedichte. „Die Märchen teste ich gern an den Kindern in der Familie, und an den Enkelkindern, die oft bei uns zu Gast sind. Wenn sie ein leises Schöööön hauchen, weiß ich, sie kommen an“, berichtet Gudrun Nagel-Wiemer.
Ihre Gedichte haben Fans über die Grenzen Deutschlands hinaus. Bis nach Kanada und Österreich werden ihre Bücher verschickt. Ihre Bücher sind in fast allen Buchhandlungen in Salzgitter und online erhältlich. Mehr Informationen gibt´s auf ihrer Homepage gudruns-
aquarell-galerie.beepworld.de

Salzgitter-Zeitung 26. Sept 2015

Verwendetes Bildmaterial
Painting sunflower landscape / 30553147 - alphaspirit [fotolia.com]

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!